Startseite > Aktivierungshilfen Pro

Kennen Sie die Produktionsschule?

 
Die Aktivierungshilfen-mit produktionsschulorientiertem Ansatz (früher: Produktionsschule) ist ein durch das Jobcenter im Kreis Unna gefördertes Projekt.
Hier arbeiten und lernen junge 12 Frauen und Männer unter betriebsähnlichen Bedingungen im Bereich der Hauswirtschaft. In enger Zusammenarbeit mit Fachanleitern und Vorarbeitern wird in der Ah-pro geplant und produziert.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie als Verein oder öffentliche Einrichtung Interesse an unseren Dienstleistungen haben.

Wir besuchen Sie gerne unverbindlich vor Ort, um mit Ihnen gemeinsam Ideen und die Umsetzung zu entwickeln.

Die Ah-Pro Hauswirtschaft und Verkauf befindet sich im Tafel-Gebäude in der Ostenstraße 17. Unter Anleitung einer Diplom-Oecotrophologin und einer Sozialpädagogin lernen die jungen Erwachsenen, Aufgaben im Bereich Hauswirtschaft und Verkauf selbstständig auszuführen und Verantwortung zu übernehmen.
 Hierzu gehören zum Beispiel
 
  • Das Anrichten eines Frühstücks und die Zubereitung warmer Speisen unter Berücksichtigung ernährungsphysiologischer Aspekte
  • Zuvorkommender Gästeservice
  • Ansprechende Tischdekoration
  • Die Kalkulation von Speisen
  • Einkauf und Lagerung von Lebensmitteln
  • Das Erlernen und Einhalten von Hygienevorschriften
  • Pflege und Instandhaltung der Zubereitungs- und Gasträume
  • Wäschepflege
  • Gerätekunde
  • Bewerbungstraining


Hier erfahren Sie mehr über die Produktionsschule...

zur Produktionsschule - hier klicken 

S.I.G.N.A.L. gGmbH

Letzte Aktualisierung: 09.10.2017